Idee einreichen
11. Mär 2021Wirtschaft, Tourismus, Arbeit

Verbindung Skigebiete

von Jonas Dräyer
0
Eine direkte Verbindung der Skigebiete Corviglia und Corvatsch schaffen.

Dabei liegt der zentrale Platz bei der Signalbahn im Fokus. Bei der neuen Signalbahn würde eine unterirdische Bahn gebaut, welche direkt in das Gebiet des Hahnensees führt. Ich dachte dabei an eine Bahn wie bei der Sunnegga in Zermatt. Diese Variante hat mehrere Vorteile. Die beiden Bahnen wären so direkt miteinander verbunden. Es müssten keine weiten Wege und Strassenüberquerungen gemacht werden. Das wäre für den Gast sehr komfortabel.

Zugleich würde das Ortsbild des BLN-Gebiets nicht tangiert. Was die Chance einer Bewilligung und Aufnahme im kantonalen Richtplan wesentlich erhöht.

 

Wirtschaft, Tourismus, Arbeit

Verbindung Skigebiete

Eine direkte Verbindung der Skigebiete Corviglia und Corvatsch schaffen.
0
 
Kommentare
Danke, Kommentar gesendet!
Einen Kommentar verfassen
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.