Idee einreichen
11. Okt 2019Verkehr, Mobilität

Verlängerung der Chantarella-Bahn/Corviglia-Bahn bis in den Talboden (Bahnhof St. Moritz, Areal "Signal")

von Paul Stopper
4.4
Verlängerung der Chantarella-Standseilbahn zur neuen RhB-Haltestelle „Serletta“ resp. der Corviglia-Bahn bis Areal "Signal"Das Dorfzentrum von St. Moritz leidet darunter, dass es vom Bahnhof nicht ohne grosse Höhendifferenzen erreicht werden kann. Zur Verbesserung dieser topografisch sehr un-günstigen Situation wurde bei der letzten Erneuerung der Chantarella-Standseilbahn – in den neunziger Jahren – erwogen, diese bis zum Bahnhof St. Moritz zu verlängern. Aus Kostengründen verzichtete man damals darauf.Im Zusammenhang mit der Erstellung einer RhB-Haltestelle „Serletta“ ist eine Verlänge¬rung der Chantarella-Standseilbahn bis zu dieser neuen Haltestelle erneut zu prüfen. Zu¬sammen mit der Errichtung von zwei neuen Haltestellen an der verlängerten Chantarella¬bahn (zB „Via Maistra/Rathaus“, „Palace“) kann die Erschliessung von St. Moritz entschei¬dend verbessert werden.Neben dem Umstand, dass mit dieser Verlängerung ein Anschluss an das gesamte RhB-Netz herstellt werden kann, ist der Umstand hervorzuheben, dass künftig die Benützer des Parkhaus „Serletta“ direkt ins Tourismusgebiet Corviglia gelangen können. Im Verbund mit der neuen RhB-Haltestelle „Signal“ in St. Moritz-Bad wird eine immense Aufwertung des Tourismusgebietes im Oberengadin möglich.
Verlängerung der Chantarella-Bahn/Corviglia-Bahn bis in den Talboden (Bahnhof St. Moritz, Areal "Signal")

siehe attachment

Verkehr, Mobilität

Verlängerung der Chantarella-Bahn/Corviglia-Bahn bis in den Talboden (Bahnhof St. Moritz, Areal "Signal")

Verlängerung der Chantarella-Standseilbahn zur neuen RhB-Haltestelle „Serletta“…
4.4
 
Kommentare
Danke, Kommentar gesendet!
Einen Kommentar verfassen
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.